2. Mannschaft

Unsere 2. Herrenmannschaft spielt in der Kreisliga C, Staffel 3.

Trainingszeiten:
Dienstag, 19:30 – 21:00 Uhr
Donnerstag, 19:30 – 21:00 Uhr

Aktuelle Ergebnisse und die Tabelle gibt’s auf fussball.de.



Vorbereitung auf die Saison 2021/2022

08.07.2021

Hallo liebe Mitglieder, Fans und Freunde des SC Altendorf-Ersdorf

Endlich ist es wieder soweit! Seit dieser Woche hat die Vorbereitung für unsere drei Seniorenmannschaften begonnen. Ab sofort findet ihr hier, die Übersicht über alle Freundschaftsspiele unserer 2. Mannschat in der Vorbereitung.

2.Mannschaft

Heim Gast Datum Anstoßzeit Platz
FC Pech SC Altendorf-Ersdorf 2 Do. 08.07.2021 20:00 Gudenauer Weg, 53343 Wachtberg
FC BW Friesdorf 2 SC Altendorf-Ersdorf 2 So. 11.07.2021 15:00 Margaretenstraße 13, 53175 Bonn
SC Altendorf-Ersdorf 2 TSV Schönau 2 So, 18.07.2021 12:30 Pater-Müller-Straße, 53340 Meckenheim
SC Altendorf-Ersdorf 2 TuS Odendorf So. 25.07.2021 12:30 Pater-Müller-Straße, 53340 Meckenheim
SC Altendorf-Ersdorf 2 SC Altendorf-Ersdorf 3 Mi. 28.07.2021 20:00 Pater-Müller-Straße, 53340 Meckenheim
SC Altendorf-Ersdorf 2 SV Rot Weiß Merl 3 So. 01.08.2021 12:45 Pater-Müller-Straße, 53340 Meckenheim
SC Altendorf-Ersdorf 2 SV Wachtberg 2 Mi. 04.08.2021 20:00 Pater-Müller-Straße, 53340 Meckenheim
TB 1906 Witterschlick SC Altendorf-Ersdorf 2 So.08.08.2021 11:30 Auf dem Schurweßel 2, 53347 Alfter
SV Vorgebirge 2 SC Altendorf-Ersdorf 2 So.15.08.2021 13:15 Nelkenstraße 31, 53332 Bornheim

11 Spielen gegen 11, das weiß gefühlt jeder

07.05.2021

Nachdem die erste Mannschaft mit einem Situationsbericht und die dritte Mannschaft mit einem Bericht mit Augenzwinkern ihre Gemütslage in Worte dargestellt haben, hat die zweite Mannschaft dieses in Form eines Elfchen (kurzes Gedicht) zu Papier gebracht.

Dieses kreative Schreiben besteht aus elf Wörtern, die in festgelegter Folge auf fünf Verszeilen verteilt werden. Es ist sehr Kurz, aber genau auf den Punkt gebracht.

Fußball
Unsere Religion
Wir vermissen dich
Freude, Leidenschaft, Ehrgeiz, Gemeinschaft
Liebe

11 Spielen gegen 11, das weiß gefühlt jeder.

Daher haben wir uns für ein Elfchen entschieden.
Aber es gehören nicht nur 11 Spieler zu einer Mannschaft.
Sie wären nichts ohne den Verein im Hintergrund. Wir möchten uns in diesem Sinne bei allen im „Hintergrund“ DANKE sagen. ihr haltet den verein auch in dieser schweren Zeit am Laufen.

Nur der SC Altendorf-Ersdorf


Kreisliga C, Gruppe 3: SC Alt.-Ersdorf II – VfL Meckenheim, 1:7 (1:1), Meckenheim

VfL Meckenheim brannte am Sonntag in Meckenheim ein Fußball-Feuerwerk ab und siegte 7:1. Damit wurde der Spitzenreiter der Favoritenrolle vollends gerecht. Das Hinspiel in Meckenheim hatten die Gäste mit 4:0 für sich entschieden.
Die Reserve von SC Alt.-Ersdorf erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Lars Voß traf in der vierten Minute zur frühen Führung. Bruno Alexandre da Silva Mendes war es, der in der 35. Minute das Spielgerät im Gehäuse der Gastgeber unterbrachte. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Da Silva Mendes brachte SC Alt.-Ersdorf II per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 52. und 67. Minute vollstreckte. Mit weiteren Toren von Tim Pelzer (77.), Christian Gantke (87.) und Ramzi Khedhairia (88.) stellte VfL Meckenheim den Stand von 6:1 her. Keven Deuster baute den Vorsprung des Teams von Ricardo da Rocha Ribeiro in der 90. Minute aus. VfL Meckenheim überrannte SC Alt.-Ersdorf II förmlich mit sieben Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.
In der Defensivabteilung von SC Alt.-Ersdorf II knirscht es gewaltig, weshalb die Elf von Trainer Lars Voß weiter im Schlamassel steckt. In dieser Saison sammelte SC Alt.-Ersdorf II bisher fünf Siege und kassierte zehn Niederlagen.
VfL Meckenheim macht es sich auf den Aufstiegsrängen gemütlich. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von VfL Meckenheim stets gesorgt, mehr Tore als VfL Meckenheim (75) markierte nämlich niemand in der Kreisliga C, Gruppe 3. Die Saisonbilanz von VfL Meckenheim sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zwölf Siegen und zwei Unentschieden büßte VfL Meckenheim lediglich eine Niederlage ein. VfL Meckenheim ist seit vier Spielen unbezwungen.
Als Nächstes steht für SC Alt.-Ersdorf II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen Godesberger FV. VfL Meckenheim empfängt – ebenfalls am Sonntag – SC Rheinbach 1913 e.V. 3.