SC Kunstrasensponsoren

SC Sportwochenende

Sportwochenende mit Gerümpelturnier Wir laden recht herzlich zu unserem Sportwochenende mit dem Gerümpelturnier am Samstag, 25.06.2016 auf dem Kunstrasenplatz in Ersdorf ein. Beginn ist um ca. 13:00 Uhr. Teilnehmen können Vereine, Freizeitmannschaften, Thekenmannschaften und alle, die Spaß am Fußball haben. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Es wird ein Startgeld pro Mannschaft in Höhe von 18,00 € verlangt.

Wir freuen uns über viele teilnehmende Mannschaften!

Wichtiger Spieltag für den Klassenerhalt

Nur noch drei Spieltage sind in der Kreisliga A übrig geblieben und für unsere Jungs wird es durchaus spannend am Sonntag. Zu Gast ist unsere 1. Mannschaft beim F.V. Salia Sechtem. Um 14:30 Uhr ist Anstoß der Partie, die unseren Jungs mit etwas Glück schon den Klassenerhalt bescheren könnte. Dafür müsste Merten jedoch sein Spiel gegen Volmershoven-Heidgen verlieren. Spannender könnte ein Spieltag kaum sein.

Zuvor ist um 13:00 Uhr bereits Kick-Off der 2. Mannschaft in Liessem. Die Wachtberger sind nur zwei Plätze vom SC entfernt und könnten mit einem Sieg an uns vorbeiziehen. Ein Sieg unserer Jungs - in ausreichender Höhe - wiederum sichert uns den dritten Tabellenplatz und könnte den Traum vom Treppchen wahr werden lassen.

Vorstand und beide Mannschaften freuen sich einmal mehr über viele mitreisende Fans!

SC Kunstrasen

Packen wir's an!

Torreicher Sonntag

Was für ein Spieltag! Insgesamt 18 Tore fielen heute auf dem heimischen Kunstrasenplatz in Ersdorf. Wegen mangelnder Spannung in den Spielen der 1. und 2. Mannschaft konnte sich heute also keiner beklagen.

Mit einem 0:3-Rückstand ging es für die 2. Mannschaft heute in die Halbzeitpause. Und wie es sich zeigte, konnte dieser Rückstand auch nicht mehr aufgeholt werden. Kurz nach der Pause fiel sogar das 0:4 für die Gäste aus Niederbachem. Insgesamt neun Mal zappelte der Ball in der zweiten Halbzeit bis zum Endstand von 4:8 für den SV Niederbachem im Netz. Dennoch kann die 2. Mannschaft ihren vierten Tabellenplatz halten.

Besser und nicht ganz so torreich ging es beim Spiel der 1. Mannschaft zu. Jeweils drei Tore fielen auf beiden Seiten zum 3:3-Unentschieden. Dabei sah es in der Halbzeit nicht sehr gut aus. 0:2 lag der SC hinten, konnte aber mit Toren von Curci, Monschau und Ackermann zeitweise sogar in Führung gehen. Der Ausgleichstreffer für die Gäste fiel jedoch noch fünf Minuten vor regulärem Ende durch ein Strafstoßtor.

Durch die liegen gelassenen Punkte rutscht die 1. Mannschaft nun ab und steht mit 26 Zählern punktgleich mit Merten auf Platz 14. Durch das bessere Torverhältnis kann sich Merten, die mit 3:1 gegen den Tabellenletzten Bornheim gewannen, am SC vorbeischieben.

Spannend wird es nächste Woche wieder auswärts. Beide Mannschaften haben eine kurze Reise bis zum Derbyspieltag beim SV Wormersdorf. Die 2. Mannschaft beginnt um 12:30 Uhr und weiter geht’s dann für die 1. Mannschaft wie gewohnt um 15:00 Uhr. Wir freuen uns über viele mitreisende Fans!

Der SC trauert

Viel zu früh und vollkommen unerwartet ist diese Woche unser langjähriges Vereins- und ehemaliges Vorstandsmitglied Meinhard Dargel von uns gegangen. Er war ein treuer Fan all unserer Mannschaften und stets eine Hilfe bei so vielen Dingen.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm und seiner Familie.

Die Trauerfeier findet am kommenden Freitag, den 29. April 2016 um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus d.Ä. in Ersdorf statt. Die Beisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im Kreise der engsten Familie statt.

Das Ende vom Tabellenkeller

Mit dem Sieg des vergangenen Wochenendes gegen die Sportfreunde aus Ippendorf konnte die 1. Mannschaft auf den 15. Platz vorrücken und das Ende des Tabellenkellers ist nun in greifbarer Nähe. Am kommenden Sonntag, den 10. April geht’s nun zum SC Volmershoven-Heidgen. Aber auch die Grün-Weißen haben vergangenen Sonntag ein gutes Spiel gemacht und konnte dem Tabellenführer SV Beuel ein Unentschieden abringen. Der aktuelle Trend der beiden Mannschaften könnte ähnlicher kaum sein. Drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage hatten die Sportclubs in den letzten fünf Spielen zu verzeichnen. Es erwartet uns also ein spannenden Spiel. Anpfiff ist bereits um 13:00 Uhr in Volmershoven.

Bereits um 11:00 Uhr ist Anstoß für die 2. Mannschaft bei Galicia Bonn. Die Bonner haben aktuell sechs Punkte weniger als der SC und brauchen jeden Punkt, um aus der Abstiegszone herauszukommen.

Vorstand und beide Mannschaften freuen sich über viele mitreisende Fans!

Drei Punkte gegen Tabellennachbarn

Erfolgreiches Wochenende für unsere 1. Mannschaft. In einem torreichen Spiel gegen SSV Merten II gewinnen die Jungs vom SC mit 4:2 auf heimischem Kunstrasen. Drei wichtige Punkte, welche die Hoffnung auf einen Nichtabstieg hoch halten. Am nächsten Sonntag ist die 1. Mannschaft zu Besuch bei den Spielfreunden Ippendorf, die aktuell auf dem vierten Tabellenplatz verweilen.

Für die 2. Mannschaft lief es nicht ganz so gut. Gegen den Tabellenvorletzten TB Witterschlick II kam der SC über ein torloses Unentschieden nicht hinaus. Auf Grund des besseren Torverhältnisses gegenüber Tabellennachbarn Ringsdorff Godesberg II geht’s aber einen Tabellenplatz nach oben auf die Nummer 9. Nächste Woche spielt die 2. Mannschaft dann auswärts gegen Galicia Bonn.

Wichtiger Heimspieltag

Dieses Wochenende ist wieder Heimspielwochenende!

Für die 1. Mannschaft gilt es heute wieder Punkte zu machen. Los geht’s wie immer um 15:00 Uhr. Zu Gast ist der SSV Merten 1925 e.V. mit seiner Zweitvertretung. Der steht momentan auf Platz 12. Drei Punkte sind für den SC gegen Merten also besonders wichtig, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten.

Die 2. Mannschaft hat ebenfalls eine lösbare Aufgabe für diesen Spieltag. Um 12:30 Uhr empfängt sie den Tabellenvorletzten TB Witterschlick II. Das Mittelfeld der Kreisliga-C3-Tabelle liegt dicht beieinander. Ein Sieg könnte den SC gleich mehrere Plätze nach vorne bringen, eine Niederlage brächte uns gar in Gefahr nach unten wegzurutschen.

Beide Mannschaften und der Vorstand freuen sich über viele Fans. Für die Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt!

U9 beim Turnier des SC Villip erfolgreich!

Weiterlesen ...