Weihnachten 2020

23.12.2020

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Engagierte in unserem Sportverein,

mal wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und ich glaube, dass diese Jahr uns ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Das Jahr 2020 hat uns allen durch die Corona-Pandemie sehr viel abverlangt und unseren Sportverein oft zum Stillstand gezwungen.

In dieser schwierigen Zeit merken viele von euch, wie sehr der Verein einem am Herzen liegt. Die fehlenden sportlichen Aktivitäten, die Gemeinschaft in den einzelnen Mannschaften, Abteilungen und das kleine Gespräch unter Freunden.

Ich bedanke mich bei allen Trainern und Betreuern für die Geduld und den unermüdlichen Einsatz im Sinne unseres Vereins.

Herzlichen Dank auch an all diejenigen, die oftmals unauffällig aber wirksam für die notwendigen Rahmenbedingungen im Verein und für unsere Sportlerinnen und Sportler sorgen!

Und was wäre der Verein ohne die Sponsoren und Förderer – Ihnen gilt unsere besondere Anerkennung für die Unterstützung des SC Altendorf-Ersdorf.

Natürlich möchte ich mich letztendlich bei allen Aktiven bedanken, die unseren Verein bei den Spielen und weiteren Veranstaltungen würdig vertreten haben! Ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Jahr wieder alle aktiv Sport treiben können und freue mich darauf, euch auf unserer Sportanlage oder Sporthalle beim Training und den Spielen wiederzusehen.

Ich wünsche euch allen zu Weihnachten besinnliche und ruhige Stunden im Kreise der Familie, zum Jahreswechsel Freude und Optimismus und im neuen Jahr 2021 Glück und Erfolg!

Bleibt alle Gesund!!!

Euer 1. Vorsitzender
Juppi Schoenenberg

Mit dem Weihnachtsmann unterwegs….

13.12.2020

Auf der Suche nach einer coronakonformen Möglichkeit, den Kindern, Trainern und Betreuern unserer Jugendmannschaften eine kleine Überraschung zu Weihnachten zukommen zu lassen, haben wir uns heute gemeinsam mit dem Weihnachtsmann (Juppi Schoenenberg) auf den Weg durch unseren schönen Doppelort gemacht.Mit Bollerwagen und Knecht Ruprecht samt seiner Eckfahne statteten wir den Trainern einen kleinen Besuch ab und übergaben, mit dem nötigen Abstand, jeweils Präsente für die Trainerteams und für jedes Kind der Mannschaft einen Neckwarmer.

Eine gemeinsame Weihnachtsfeier wäre uns allen natürlich lieber gewesen, aber wir hoffen, dass wir den Mannschaften auf diesem Weg eine kleine Freude machen konnten und den Trainern unseren Dank für ihren Einsatz, ihre Flexibilität und ihre Geduld ausdrücken konnten.

Wir wünschen allen schöne Feiertage und freuen uns auf ein neues Jahr mit hoffentlich wieder ganz viel Fußball!
Bis dahin, bleibt alle gesund…

Euer Jugendvorstand

Volleyball in Zeiten von Corona – Pausieren des Spielbetriebes im WVV bis zum 31.12.2020

15.11.2020
Info vom Westdeutsche Volleyball-Verband.

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

durch das Ansteigen der Fallzahlen im gesamten Bundesgebiet sind weitere Einschränkungen durch die Bundesregierung und die Länder beschlossen worden. In NRW gilt vorerst bis zum 30.11.2020 die seit dem 02.11.2020 in Kraft gesetzte Corona-Schutzverordnung. „Volleyball in Zeiten von Corona – Pausieren des Spielbetriebes im WVV bis zum 31.12.2020“ weiterlesen

Kein Trainings- und Spielbetrieb im November

03.11.2020

Angesichts der steigenden Corona Infektionen, haben die Bundesregierung und die 16 Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch den 28.10.2020 einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie beschlossen, der ab Montag den 02.11.2020 in Kraft tritt.
Dieser beinhaltet, dass der Breiten- und Freizeitsport bis auf weiteres wieder komplett zurückgefahren werden muss. Die Austragung sämtlicher Spiele der Fußball-Amateurligen wird dementsprechend bundesweit ausgesetzt.
Dies betrifft Trainings- und Spielbetrieb und gilt zunächst bis Ende November 2020.

>> Mitteilung der Stadt Meckenheim